Wärmedämmverbundsysteme (WDVS)

Der erste Schritt zum "Kraftwerk" Wärmedämmung

Wärmedämmverbundsystem (WDVS)

Wenn Sie für die Wärmedämmung der Außenwände von Gebäuden maßgeschneiderte Wärmedämmverbundsysteme benötigen, dann haben wir für Sie eine breite Auswahl an Produkten. Wir verfügen über jahrelange Erfahrung im Vertrieb von Wärmedämmverbundsystemen, verfügen über die entsprechende Zulassung und sind in der Lage, Ihnen von uns in der Praxis getestete Systeme und Komponenten anzubieten. Bei uns erhalten Sie zuverlässig solche Baustoffe als Einzelkomponenten oder im kompletten WDVS, von deren Wirksamkeit und Hochwertigkeit wir überzeugt sind. Selbstverständlich finden Sie bei uns im Shop weiteres Zubehör für die Verarbeitung von Wärmedämmverbundsystemen.

Wärmedämmung - Basis eines energieeffizienten Gebäudes

Die Wärmedämmung als zentrales Element geht bei jedem WDVS mit der individuellen Befestigung, der Armierung sowie dem Außenputz eine harmonische und für die jeweilige Außenwand optimale Verbindung ein. Bei den Befestigungsarten finden Sie bei uns eine Vielzahl an Varianten. Die Palette reicht vom besonders günstigen Nur-Verkleben mit je nach Art des Untergrundes unterschiedlichen Klebern über Verkleben plus Dübeln zum Beispiel bei Verwendung von Steinwolle bis zu mechanischer Befestigung ohne Verklebung. 

Wir führen Baustoffe für die Wärmedämmung von Steinwolle über Mineralwolle-Lamellenstreifen bis zu Polystyrol-Hartschaum und Besonderheiten wie Korkplatten in bewährter Qualität. Für ein perfekt funktionierendes Wärmedämm-Verbundsystem ist eine hochwertige Armierungsschicht ein wesentliches Bindeglied zwischen Haftgrund und Putzgrund. Wir haben für Sie verschiedene Sorten mineralisch gebundener oder organisch kunstharzvergüteter Armierungsmasse für ein hervorragendes Wärmedammverbundystem-Ergebnis im Shop vorrätig. Auch bei den Außenputzen als Abschluss des WDVS für die verschiedensten Oberflächen und Korngrößen haben wir die geeigneten Ausführungen in unserem Angebot: Von Kunstharzputzen über Mineralputze bis hin zu Silikatputzen und Silikonharzputze. Gerne beraten wir Sie bei der farblichen Gestaltung des Putzes durch einen abschließenden Anstrich oder durch Einfärben. Sämtliches für die Verarbeitung nötige Zubehör können Sie bei uns praktischerweise gleich mit dazu bestellen.

 

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für angeklebte EPS-Platten

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für angeklebte und angedübelte Dämmstoffplatten

Produkte: Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) / Dämmstoffe

Dämmplatte EPS 032 grau
Fassadendämmung, Außendämmung, WDVS Dämmplatten

Polystyrol-Fassadendämmplatte nach DIN EN 13163, Baustoffklasse B1 nach DIN 4102-1, schwerent ammbar, Wärmeleitfahigkeit 0,032 W/(mK), stumpf, Nut und Feder sowie Stufenfalz auf Anfrage.

Farbe 500x1000 mm
Format 500x1000 mm
Dämmdicke 20-300 mm
Art. Nr. 05010030 - 05010350
Download Produktmerkblatt

 

Dämmplatte EPS 035 weiß
WDVS, Vollwärmeschutz, Wärmedämmung, Styropor

Polystyrol-Fassadendämmplatte nach DIN EN 13163, Baustoffklasse B1 nach DIN 4102-1,
schwerentflammbar, Wärmeleitfähigkeit 0,035 W/(mK), stumpf, Nut und Feder sowie
Stufenfalz auf Anfrage.

Farbe weiß
Format 500x1000 mm
Dämmdicke 20-300 mm
Art. Nr. 05030030 - 05030350

 

Sockeldämmplatte 035 (mit Perimeterzulassung)
Styrodur

Polystyrol-Dämmplatte nach DIN EN 13163, schwerentflammbar, zuglassen für Anwendung bis 3m im erdberührten Bereich, Baustoffklasse B1 nach DIN 4102-1, Wärmeleitfähigkeit 0,035 W/(mK), im Erdreich 0,039 W/(mK). Erhältlich mit Nut und Feder oder Stufenfalz (Preis auf Anfrage).

Format 500x1000 mm
Dämmdicke 60-200 mm
Art. Nr. 05050030 - 05050170
Download Produktmerkblatt

Brandriegel 035
Mineralfaserdämmplatte

Minderalwolle-Putzträgerbrandriegel nach DIN EN 13162, mit beidseitig aufgebrachter Haftbeschichtung. Ausschließlich für die Anwendung als Brandriegel in Wärmedämm- Verbundsystemen aus expandiertem Polystyrol (EPS) über 100 mm zugelassen und geeignet. Baustoffklasse A1 nach DIN EN 13501-1, nichtbrennbar. Nach DIN 4108-10: WAP-zg. Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit 0,035 W/(mK).

Format 1200x200 mm
Dämmdicke 40-200 mm
Art. Nr. 05080010 - 05080130
Download Produktmerkblatt

 

Mineralwolle Lamelle 040
Mineralfaserdämmplatte

Mineralwolle-FLamelle nach DIN EN 13162, DIN 4108-10 WAP-zh (hohe Zugfestigkeit), beidseitig beschichtet, Baustoffklasse A1 nach DIN EN 13501-1, nichtbrennbar, Bemessungswert Wärmeleitfähigkeit 0,040 W/(mK). Verdübelung erfolgt mit zusätzlichem Dübelteller SBL 140.

Format 1200x200 mm
Dämmdicke 40-200 mm
Art. Nr. 05070010 - 05070180

 

beidseitig beschichtete Minerallwolldämmplatte 035
Mineralfaserdämmplatte

Mineralwolle-Fassadendämmplatte nach DIN 13162, DIN 4108-10 WAP-zg (geringe Zugfestigkeit), beidseitig beschichtet (glatte Seite = Armierungs- und Putzseite; geriffelte Seite = Wandseite). Baustoffklasse A1 nach DIN EN 13501-1, nichtbrennbar, Bemessungswert Wärmeleitfähigkeit 0,035 W/(mK). Verbesserung des Schalldämm-Maßes. Verdubelung: Dubelteller Ø 60 mm oberflächenbundig, ab Dämmdicke 100 mm versenkt möglich, Technisches Merkblatt beachten.

Format 800x625 mm
Dämmdicke 40-200 mm
Art. Nr. 16087071002CC

Laibungsplatte Mineralwolle 040
Mineralfaserdämmplatte

Mineralwolle-Fassadendämmplatte nach DIN EN 13162, DIN 4108-10 WAP-zh (hohe Zugfestigkeit), Baustoffklasse A1 nach DIN EN 13501- 1, nichtbrennbar, Bemessungswert Wärmeleitfähigkeit 0,040 W/(mK).

Format 800x625 mm
Dämmdicke 20-30 mm
Art. Nr. 160870720FAB3
Art. Nr. 160870730FAB3

Montagequader VARIR®, VARIQ® und Montagezylinder VARIZ®
Montagequader

Montagequader bzw. -zylinder VARI bestehen aus EPS und sind in verschiedenen Formen bzw. Abmessungen/Durchmessern
verfügbar. Ein Sortiment aus Stangen mit Rastereinteilung für individuellen Zuschnitt vor Ort gemacht.

Art. Nr.

Download Produktmerkblatt 

 

Profi
Qualität
Faire
Preise
Kundenservice
+49 7243 9382435